Anreppen

Location


View Larger Map

References

Site

Doms, A. 1970: ‘Die Entdeckung des Römerlagers in Anreppen im Jahre 1968,’ Westfalen 48, 160–#

Glüsing, P. 2000: ‘Ergänzende Anmerkungen zur Enddatierung der frührömischen Lippelager Anreppen und Haltern. Erweiterter Diskussionsbeitrag,’ in Wiegels, R. (ed.), Die Fundmünzen von Kalkriese und die frühkaiserzeitliche Münzprägung, Osnabrücker Forschungen zu Altertum und Antike-Rezeption Bd. 3, Möhnesee

Kühlborn, J.-S. 1991: ‘Die Lagerzentren der römischen Militärlager von Oberaden und Anreppen,’ in Asskamp, R. and Berke, S. (eds), Die römische Okkupation nördlich der Alpen zur Zeit des Augustus, Münster, 129–40

Kühlborn, J.-S. 1995: ‘Die Grabungen in den westfälischen Römerlagern Oberaden und Anreppen,’ in Horn, H.-G. et al. (eds), Ein Land macht Geschichte. Archäologie in Nordrhein-Westfalen, Mainz, 203–9

Kühlborn, J.-S. 2005: ‘Die Grabungen in den westfälischen Römerlagern,’ in Horn, H.-G. et al., Von Anfang an. Archäologie in Nordrhein-Westfalen, Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen 8, Mainz, 119–27

Johann-Sebastian Kühlborn: Delbrück/Anreppen. In: Michel Reddé u. a. (Hrsg.): L’architecture de la Gaule romaine. Les fortifications militaires. Paris/Bordeaux 2006, S. 261–263.

Siegmar von Schnurbein: Neue Grabungen in Haltern, Oberaden und Anreppen. In: Philip Freeman u. a. (Hrsg.): Limes XVIII. Proceedings of the XVIIIth International Congress of Roman Frontier Studies. Archaeopress, Oxford 2002.

Johann-Sebastian Kühlborn: Zwischen Herrschaft und Integration. Die Zeugnisse der Archäologie. In: Rainer Wiegels (Hrsg.): Die Varusschlacht. Wendepunkt der Geschichte?. Theiss, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-8062-1760-5, S. 65–94, insbesondere S. 86–91.

Siegmar von Schnurbein: Untersuchungen zur Geschichte der römischen Militärlager an der Lippe. In: Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 62, 1981, S. 29–32

Finds

Ilisch, P. 1999: ‘Die Münzen aus den römischen Militäranlagen in Westfalen’ in Schlüter, W. and Wiegels, R. (eds), Rom, Germanien und die Ausgrabungen von Kalkriese, Osnabrücker Forschungen zu Altertum und Antike-Rezeption, Bd. 1, Osnabrück

Visiting and browsing

Although it was a timber site, work has begun to mark the location of the fortress and provide information about it.


Additional information for inclusion may be sent to info@legionaryfortresses.info
(please put fortress site name in the subject line; all other emails may be treated as spam and deleted).

Page last updated 1st September 2011

HOME —— INTRODUCTION —— MAP —— SITES —— PLANS —— BOOK